Wir leben Handwerk und Projektmanagement.

A&B-Team 
24h-Service-Ruf
030-66 776 500

Altmann & Böhning – gestern

Wechselvoll aber kontinuierlich

Die Geschichte des von Altmann & Böhning reicht bis ins Jahr 1937 zurück. Im 2. Weltkrieg wurde die Firma zerstört. Nach dem Wiederaufbau entwickelt sich Altmann & Böhning kontinuierlich zu einer guten Adresse, wenn es um Leistungen des gesamten Spektrums der Elektrotechnik geht. Nachdem sich die Familie Böhning Ende der 90er Jahre aus dem Geschäft zurückgezogen hat, übernahm ThyssenKrupp mit ihrer Facility-Sparte die Altmann & Böhning. Im Jahr 2001 gliederte ThyssenKrupp Altmann & Böhning als Sparte Elektrotechnik in die ThyssenKrupp HiServ GmbH ein.
2004 änderte ThyssenKrupp erneut seine Konzernphilosophie und veräußerte ihre komplette Facility-Sparte. In diesem Zuge gründete sich die Sparte Elektrotechnik unter ihrem alten bekannten Namen mit gleicher Belegschaft und gleichem Profil aus und konnte so die Kontinuietät der Entwicklung bewahren.


Elektroinstallation
Gebäudeautomation
Sicherheitstechnik
Schaltanlagen